Antonius Fidelitas GmbH »  franchise [at] energiedetektiv [dot] com » 0316/287350

AKTUELLES

Hoheitliche Auszeichnung durch die Republik Österreich

DI Jürgen A. Weigl und Umweltminister
Andrä Rupprechter - 2014

Das Ingenieurbüro Weigl von „Der Energiedetektiv“ wurde im November 2017 von Bundesminister Andrä Rupprechter für Kompetenz im Klimaschutz ausgezeichnet.

-> lesen Sie hier mehr darüber


Studie zu Nebenwirkungen der Energiewende veröffentlicht

Klimaschützende Stromproduktion oder Strahlungsheizkörper zur rascheren Erwärmung der Atmosphäre?

Wenn wir Lebens- und Klimaschutz ernst nehmen, müssen wir bei allen technischen Anlagen analysieren, wie wir dadurch die Lebens- und Klimaprozesse beeinflussen. Dies unabhängig von der Technologie und Zielsetzung. Daher gilt dies auch für die Energiewende und die Nutzung „erneuerbarer Energie“. In einem mehrjährigen Projekt gingen wir dieser Frage im Detail nach. Das Ergebnis ist eine deutliche Warnung.....

-> lesen Sie hier mehr darüber


Es wird immer wichtiger, die eigene Krisenfestigkeit und Selbsthilfefähigkeit zu hinterfragen. ...

-> lesen Sie hier mehr darüber


Bis zu 75% Energiekosten sparen

Egal ob Privathaushalt oder Unternehmen, sparen Sie durch unsere unabhängige Energieberatung bis zu 75% Ihrer Energiekosten. Dank unserer jahrzehntelangen Branchenerfahrung, schaffen unsere Berater eine durchschnittliche Einsparung von einem Drittel der Energiekosten.

Vereinbaren Sie telefonisch noch heute einen unverbindlichen und kostenlosen Ersttermin mit Ihrem Energiedetektiv®

oder

fordern Sie kostenlos und unverbindlich Informationen zur Energieberatung per Mail an.


Neue Gesetze – neue Verordnungen

Das mit 1. Jänner 2015 in Kraft getretene Energieeffizienzgesetz bringt neue Verpflichtungen und Möglichkeiten. 

-> Lesen Sie hier weiter... 

 

Umweltminister zeichnet Energieaudits von „Der Energiedetektiv®" aus

Umweltminister Andrä Rupprechter zeichnete am 2. Dez. 2014 ein gemeinsames Projekt der SANLAS Holding und „Der Energiedetektiv®" aus.


-> Lesen Sie hier weiter... 


Der Energiedetektiv® ermittelt…

…egal ob Groß- oder Kleinbetrieb: Das Delikt ist immer dasselbe. Die Energiekosten sind zu hoch! Der oder die Täter sind jedoch meist nicht genau bekannt. Sie kommen aus ganz unterschiedlichen Bereichen: ein alter Stromvertrag, der überhöhte Kosten verursacht oder mangelnde Wärmedämmung? Lecks in der Druckluftversorgung oder aber Probleme bei der Heizungsanlage?

Jedenfalls höchste Zeit, dass Der Energiedetektiv® ermittelt. Denn um den Fall zu lösen und die Täter auszuschalten ist meist detektivischer Spürsinn gefragt. Nur wenige Indizien sind vorhanden. Zum Beispiel die Strom- und Gasrechnung. Diese analysiert Der Energiedetektiv® und er besucht den Tatort. Alle in Frage kommenden verdächtigen Anlagen werden genau kontrolliert. So wird der Täterkreis eingegrenzt. Der Energiedetektiv® wird dann vielleicht noch eine genauere Spurensicherung vornehmen und Messungen veranlassen. 

Koerbler. – Digital erfolgreich